Zurück

Eine kurze Erklärung zu den Legierungen

Neusilber ist eine Legierung aus 47-64 % Kupfer, 10-25 % Nickel, 15-42 % Zink
Durch verschiedene Möglichkeiten der Anteilsmischung ist auch die etwas unterschiedliche Färbung der Münzen zu erklären.
Genaue Mischverhältnisse sind nicht bekannt.

Legierungen mit höheren Kupfergehalten sind gelblich.
Mit zunehmendem Zinkgehalt erhalten sie einen grünlichen Schimmer.
Die Farbe einer Legierung mit etwa 20 % Ni kommt der des Silbers am nächsten.

Folgende Legierung wurde verwendet, da sie eine sehr gute Kaltformbarkeit hat:

Kupfer 62% / Nickel 18% / Zink 20%
Dichte in g/cm³ 8,73